Deutscher Gewerkschaftsbund

28.01.2014

Guter Auftakt für "betrifft NEUKÖLLN"

Über 50 Menschen kamen zum Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe des DGB-KV-Neukölln "betrifft NEUKÖLLN" und diskutierten ebenso sachlich wie engagiert über Mieten- und Wohnungsbaupolitik im Bezirk.

Am Ende stellte der Kreisverband ein Positionspapier vor (siehe Anhang). Ein ausführlicher Bericht zur Veranstaltung folgt in Kürze.

Ein ausführlicher Bericht zur Veranstaltung folgt in Kürze.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Steigende Mieten in Großstädten erhöhen Armutsrisiko
Die stark steigenden Mieten in den Großstädten erhöhen signifikant das Armutsrisiko. Das ist ein zentrales Ergebnis einer Studie im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung, die am 18.09.2017 bei einem wohnungspolitischen Workshop des DGB-Bundesvorstands in Berlin vorgestellt wurde. weiterlesen …
Artikel
11.05.2017: Kurswechsel jetzt! Gute Rente geht!
Podiumsdiskussion mit KandidatInnen zur Bundestagswahl in Tempelhof-Schöneberg weiterlesen …
Link
Berliner DGB-Kreisverbände werben für ein würdevolles Leben im Alter
Die ehrenamtlichen DGB-Kreisverbände in Berlin treten zum Internationalen Frauentag für ein würdevolles Leben im Alter ein. "Rente muss für ein gutes Leben reichen", ist das Motto der gewerkschaftlichen Kampagne im Wahljahr 2017. Zum 8. März fordern die Gewerkschafterinnen und Gewerkschaften auf Infokarten mit Schokolade höhere Löhne und eine stabile Rente. zur Webseite …

Zuletzt besuchte Seiten