Deutscher Gewerkschaftsbund

06.12.2017
Rechte Gewalt gegen Erinnerungskultur

Rasche Neuverlegung von Stolpersteinen in der Hufeisensiedlung

DGB Berlin und DGB Neukölln begrüßen breite Gegensolidarisierung

Anfang November sind in Neukölln insgesamt 16 Stolpersteine aus dem Boden gerissen worden. Sieben Steine verschwanden allein in der Britzer Hufeisen-Siedlung.

Dank engagierter AntifaschistInnen, zahlreicher Spenden und mit Unterstützung des Bezirksamts Neukölln konnten die rausgerissenen Stolpersteine einen Monat später bereits ersetzt werden, unter anderem der, des von den Nationalsozialisten ermordeten Gewerkschafters, Wienand Kaasch.

Chaja Boebel, IG Metall: Die Gewalt der Täter richtete sich bewusst gegen die Erinnerung an den politischen Widerstand. "Wir lassen uns unsere Erinnerung nicht ausreißen!"

Presseberichte zur Neuverlegung


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Lesung: Lili Grün - „Kabarett, Jazz und Schreibmaschinen“ - DGB Berlin und Büchergilde laden ein
Anke Heimberg (Hrsg.) und Britta Jürgs (AvivA Verlag) stellen die wiederentdeckte österreichisch-jüdische Autorin Lili Grün und ihr Werk der 1920er und 1930er Jahre vor. weiterlesen …
Artikel
Dem Rechtsruck entgegentreten
Mit überaus großer Besorgnis nehmen Vertreter der von ehemaligen Häftlingen der Konzentrationslager gegründeten Interessenverbände, den weltweiten Rechtsruck und die Erfolge der Rechts-Populisten in Europa und Deutschland zur Kenntnis. "Wir ... wenden uns deutlich gegen jegliche Form rechter, menschen- und demokratiefeindlicher Ideologien und Tendenzen und stellen uns dieser wachsenden Bedrohung, gemeinsam mit allen demokratisch Gesinnten, nach Kräften entgegen." weiterlesen …
Artikel
9. NOVEMBER: Neukölln gedenkt des Juden-Pogroms der Nazis
Die Neuköllner Kreisverbände des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und der Falken sowie die Anwohnerinitiative „Hufeisern gegen Rechts“ erinnern mit zwei Veranstaltungen gemeinsam an die rassistisch und politisch motivierte Verfolgung und Ermordung von Menschen während der Nazi-Herrschaft weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten