Deutscher Gewerkschaftsbund

12.08.2016

Berlin-Wahlen 2016: Presseberichte zum Wahlforum des DGB-Spandau mit den beiden Bürgemeisterkandidaten

Für ein soziales, weltoffenes Berlin

Am 18.07. diskutierten auf Einladung des DGB-Kreisverbands Spandau die beiden Kandidaten für das Amt des Bezirksbürgermeisters, Kleebank und Hanke, unter anderem über die Wahlanforderungen des DGB an die Berliner Bezirkspolitik.

Presseberichte zur Veranstaltung:


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
„Stadtrat aus Protest? – Nein, danke!“ - Gewerkschafter warnen vor AfD-Stadträten in den Bezirken
Ehrenamtliche Kolleginnen und Kollegen aus bezirklichen Gewerkschaftsgliederungen warnen in einem gemeinsamen Aufruf vor den Auswirkungen eines Wahlerfolgs der AfD in ihren Bezirken: weiterlesen …
Artikel
Gewerkschaftliche Anforderungen an die Berliner Landespolitik
In knapp drei Monaten wird in Berlin gewählt. Sowohl der DGB Berlin-Brandenburg als auch ver.di-Berlin und die GEW-Berlin haben Anforderungen an die Parteien für die zukünftige Landespolitik formuliert. Hier die drei Papiere zum Download: weiterlesen …
Link
Unser Berlin bleibt weltoffen und tolerant
Gemeinsame Erklärung von DGB und Gewerkschaften mit dem Regierenden Bürgermeister zur Webseite …

Zuletzt besuchte Seiten