Deutscher Gewerkschaftsbund

12.08.2016

Berlin-Wahlen 2016: Presseberichte zum Wahlforum des DGB-Spandau mit den beiden Bürgemeisterkandidaten

Für ein soziales, weltoffenes Berlin

Am 18.07. diskutierten auf Einladung des DGB-Kreisverbands Spandau die beiden Kandidaten für das Amt des Bezirksbürgermeisters, Kleebank und Hanke, unter anderem über die Wahlanforderungen des DGB an die Berliner Bezirkspolitik.

Presseberichte zur Veranstaltung:


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
„Stadtrat aus Protest? – Nein, danke!“ - Gewerkschafter warnen vor AfD-Stadträten in den Bezirken
Ehrenamtliche Kolleginnen und Kollegen aus bezirklichen Gewerkschaftsgliederungen warnen in einem gemeinsamen Aufruf vor den Auswirkungen eines Wahlerfolgs der AfD in ihren Bezirken: weiterlesen …
Artikel
Gewerkschaftliche Anforderungen an die Berliner Landespolitik
In knapp drei Monaten wird in Berlin gewählt. Sowohl der DGB Berlin-Brandenburg als auch ver.di-Berlin und die GEW-Berlin haben Anforderungen an die Parteien für die zukünftige Landespolitik formuliert. Hier die drei Papiere zum Download: weiterlesen …
Artikel
Foto-Ausstellung „Lebenswert. Foto-Ausstellung „Lebenswert. Von Kinderspiel und Leben auf der Kippe“
Die Ausstellung „Lebenswert. Von Kinderspiel und Leben auf der Kippe“ lädt die Besucher zu einer ästhetischen, aber auch nachdenklich stimmenden Reise, an den Rand der Gesellschaft ein.Die umfangreiche Ausstellung wurde von Martina Hartung und Carsten Mahrenholz zugunsten des Kinderhilfsprojektes der philippinischen Gewerkschaftsjugend UNI-PLC Youth zusammengestellt. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten