Deutscher Gewerkschaftsbund

13.12.2014

DuMont Schauberg will Mitbestimmung aushebeln

Die Betriebsräte der DuMont Schauberg- Gruppe, u.a. vom Berliner Verlag kritisieren scharf die geplante Neustrukturierung. In ihrer gemeinsamen Erklärung sagen sie u.a.:

"Mit seinem 'Perspektive Wachstum' genannten Programm beschränkt sich der Vorstand nicht darauf, massiv Ausgründungen vorzunehmen und Stellen abzubauen. Er versucht auch, die Betriebsräte an den einzelnen Standorten zu schwächen und zu zerschlagen – unter anderem durch die Bildung von Mini-Gesellschaften mit nur einigen wenigen Beschäftigten am jeweiligen Ort."


Nach oben
Ko­lum­ne "Fra­gen zum Ar­beits­recht"
DGB
Die Leserinnen und Leser der Tageszeitung "Tagesspiegel" kennen DGB-Arbeitsrechtsexpertin Marta Böning. Sie beantwortet auf der Karriere-Seite Fragen zum Arbeitsrecht. Hier können Sie die Beiträge nach ihrem Erscheinen im Tagesspiegel online nachlesen.
zur Webseite …