Deutscher Gewerkschaftsbund

Ein­la­dung zum Markt­platz­ge­spräch des DGB-KV Span­dau mit den Spit­zen­kan­di­dat*in­nen zur BV­V-Wahl 2021 am Sams­tag, 11.09.2021 um 11.00 Uhr
Rathaus Spandau 1913
pd
„DGB-Marktplatzgespräch“ mit den Spandauer Spitzenkandidat*innen. Samstag, 11. September 2021, 11–Uhr, " SOMMER SONNE HAVEL BIERGARTEN " (altes Postgelände Spandau)
weiterlesen …

26. Au­gust 2021 um 18 Uhr THE­MA: SCHUL­REI­NI­GUNG
Schulreinigung zurück in die öffentliche Verantwortung!
Nicht erst seit Corona stinkt es Schülern, Eltern, Lehrern, Schulhausmeistern, aber auch den Reinigungskräften selbst, unter welchen Bedingungen an den Berliner Schulen für Hygiene gesorgt wird… oder eben auch nicht! Eklige Toiletten, nicht geleerte Mülleimer und schlierige Fenster sind mit der Auslagerung der Verantwortung für die Schulreinigung an private Reinigungsunternehmen zum Normalzustand an Berliner Schulen geworden.
weiterlesen …

Stolpersteinverlegung in Berlin-Lichtenberg
Der Ber­li­ner Ei­sen­bahn­schaff­ner Sa­mu­el Fin­kels
Stolpersteine
Dagmar Poetsch
war Mitglied der jüdischen Gemeinde und wurde am 17. November 1940 im Konzentrationslager Sachsenhausen ermordet. Leider konnte zu seinen Todesumständen nichts genaues mehr ermittelt werden.
weiterlesen …

Kurz­be­richt + Bil­der von Mie­ten­stopp-Ak­ti­on Paus
im Rahmen des heutigen Aktionstages Mietenstopp besuchte eine Delegation des DGB-Kreisverbands Charlottenburg-Wilmersdorf die Bundestags-Spitzenkandidatin der Berliner GRÜNEN, Lisa Paus, in ihrem Charlottenburger Wahlkreisbüro.
weiterlesen …

Ge­denk­ta­fel für Zwangs­ar­bei­ter in der Huf­ei­sen­sied­lung
Am 8. Mai, dem Tag der Befreiung vom Faschismus, wurde in der Neuköllner Hufeisensiedlung in einer öffentlichen Kundgebung der Anwohnerinitiative "Hufeisern gegen rechts" eine vorläufige Gedenktafel für das Zwangsarbeitslager in der Onkel-Bräsig-Str. enthüllt.
weiterlesen …

130 Jah­re 1. Mai in Neu­kölln – So­li­da­ri­tät ist Zu­kunft!
DGB
Der 1. Mai ist der Tag in der Geschichte der Gewerkschaftsbewegung an dem die Erwerbstätigen auf die Straße gehen und für ihre Forderungen eintreten. In Berlin haben die DGB Kreisverbände in ihren Stadtbezirken eigene Aktionen initiiert. In Neukölln haben die Kolleginnen und Kollegen des Kreisverbandes am Vorabend ein Sprühaktion an verschiedenen Orten durchgeführt.
weiterlesen …

Al­le wer­den ge­impft – nur die Rei­ni­gungs­kräf­te nicht.
Ungerechtigkeit beim Impfen an Berliner Grundschulen zeigt Notwendigkeit der Rekommunalisierung
Reinigungskraft bei der Arbeit und Warnschild "Rutschgefahr"
DGB/kzenon/123rf.com
Das Bündnis für saubere Schulen kritisiert, dass Reinigungskräfte an Schulen von den laufenden Impfangeboten als einzige Berufsgruppe ausgenommen werden.
weiterlesen …

Gemeinsame Erklärung von Schule in Not e.V., DGB, GEW, ver.di und IG BAU
Jetzt die Wei­chen für Sau­be­re Schu­len stel­len
Mann reinigt Klassenzimmer
el-mis temizlik
Das Bündnis für Saubere Schulen aus Schule in Not e.V., DGB, GEW, ver.di und IG BAU ruft die Politik dazu auf, jetzt die Weichen für die Rekommunalisierung der Schulreinigung zu stellen. Die Gebäudereinigung sollte in den Bezirken angebunden werden. Für eine effektive Arbei ist der Austausch mit den Reinigungskräften vor Ort nötig.
weiterlesen …

Berliner DGB-Kreisverbände
So­li­da­ri­täts­grü­ße zum #Welt­frau­en­tag
Auch 2021 verteilen wir als Berliner DGB-Kreisverbände wieder Solidaritätsgrüße zum #Weltfrauentag, natürlich unter Beachtung der Schutzbestimmungen gegen Corona. Mit Unterstützung von Gewerkschaften, Betriebs- und Personalräten bringen wir unsere Karten an die Frau, ob in Krankenhäusern und Schulen oder an Gebäudereinigerinnen.
weiterlesen …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4
Letzte Seite 

DGB Region Berlin folgen

#Su­chen­Fin­den­Star­ten


ver.di-Aufstockerberatung

ver.di
zur Webseite …

Aus dem Bund

Im­pres­sio­nen vom Tag der Ar­beit 2021
Der Arbeits- und Gesundheitsschutz muss erheblich aufgestockt werden. Die berufliche Ausbildung muss gesichert werden. Und der Staat muss weiterhin in die Zukunft investieren. Dafür stehen wir im Bezirk solidarisch ein! #SolidaritätistZukunft
zur Fotostrecke …

DGB-Verteilungsbericht 2018
Löh­ne, Mie­ten, Steu­ern - Schief­la­ge be­sei­ti­gen!
Männlcihe Hand mit mehreren Stapeln Münzen
DGB/Papan Saenkutrueang/123rf.com
Die Wirtschaft brummt, der Wohlstand wächst - aber nicht für alle. Trotz der guten Konjunktur gibt es in Deutschland immer mehr Einkommens- und Vermögensschwache. Der DGB-Verteilungsbericht zeigt, wie sich die extreme Ungleichheit in den letzten Jahren entwickelt hat und welche Probleme sie schafft - zum Beispiel auf dem Wohnungsmarkt.
weiterlesen …

Al­li­anz für Weltof­fen­heit star­tet Mit­mach-Ak­ti­on „Deutsch­land #ver­eint“ – für De­mo­kra­tie, So­li­da­ri­tät und Rechts­staat
Allianz für Weltoffenheit
Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland privat, in ihrem Unternehmen, in Vereinen, Parteien und Organisationen für den Zusammenhalt unserer vielfältigen Gesellschaft und gegen Rassismus und Ausgrenzung. Die Allianz für Weltoffenheit möchte diesem Engagement eine Bühne bieten. Zum 3. Oktober startet sie ihre Initiative „Deutschland #vereint“.
Zur Pressemeldung

DGB-Ratgeber ungesicherte Beschäftigung

Ein Angebot für 42% der Berliner Beschäftigten

42% der Berliner ArbeitnehmerInnen arbeiten - laut Betriebspanel - in prekären Beschäftigungs- verhältnissen, sei es in befristeten Jobs, Minijobs oder prekärer Selbständigkeit. Der DGB hat sukzessive Ratgeber mit vielen Rechtstipps für inzwischen sieben Formen prekärer Beschäftigung entwickelt, die regelmäßig aktualisiert werden: