Deutscher Gewerkschaftsbund

05.04.2024

Tag der Arbeit in BERLIN

Unser Motto zum 1. Mai heißt: "Mehr Lohn, mehr Freizeit, mehr Sicherheit". Alle drei Ziele erreichen wir mit starken Tarifverträgen.

Im letzten Jahr gab es viele gute Tarifabschlüsse. Da können wir mit Stolz drauf blicken!

Gerade jetzt, wo die Menschen noch immer spüren, wie tief die Löcher sind, die die Inflation in ihre Geldbörse gebrannt hat.

Nicht zuletzt deshalb sind unsere politischen Erfolge so wichtig: Nur durch den Druck von uns Gewerkschaften wurden die Energiepreisbremsen bis zu diesem Winter fortgesetzt. Und die Regierungen in Bund und Ländern können sich nicht mehr wegducken: Wir machen geschlossen Druck für mehr Tarifbindung!

Unser 1. Mai Kundgebung wird vor dem Roten Rathaus um 12 Uhr starten. Wir erwarten als Hauptredner*innen Cosima Ingenschay (stellv. Vorsitzender der EVG) und Isabelle Schömann (stellv. Generalsekretärin des EGB).
Weitere Reder*innen werden ehrenamtliche Kolleg*innen aus aktuellen Arbeitskämpfen sein.
Das Angebot für Kinder und Jugendliche konnte durch Unterstützung der BVG, BSR und BWB ausgebaut werden.
Die Demonstration startet 11 Uhr, die Fahrrad-Demo startet 10:30 Uhr vor dem DGB-Haus Keithstraße 1.

Für Gute Arbeit, Frieden und Demokratie. Dafür kämpfen wir – am 1. Mai und an jedem anderen Tag im Jahr. Mit uns ist mehr drin: Mehr Lohn, mehr Freizeit, mehr Sicherheit.

  • Der Ablauf im Detail

    10:00 Uhr

    • Aufstellen zur Demonstration Karl-Marx-Allee Ecke Pariser Kommune (U Weberwiese, U5, Bus 347) 

    10:30 Uhr

    • Start der Fahrraddemo DGB Berlin-Brandenburg, Keithstraße 1, 10787 Berlin (U-Bahn: Wittenbergplatz)

    11:00 Uhr

    • Start der Fuß-Demo Karl-Marx-Allee Ecke Pariser Kommune mit einem gemeinsamen Block der Arbeitskämpfenden

    12:00 Uhr Kundgebung vor dem Roten Rathaus

    • Moderation
      Katja Karger, Vorsitzende DGB Berlin-Brandenburg
    • Hauptreden:
      - Cosima Ingenschay, stellvertretende Vorsitzende EVG 
      - Isabelle Schömann, stellvertretende Genrealsekretärin EGB
    • Tanja Joppe (AWO Berlin)
    • Mariana Varga und Anne Lembcke (KEB Nordost)
    • Lars Maibaum (rbb)
    • aktive Ehrenamtliche aus aktuellen Tarifauseinandersetzungen und der DGB-Jugend 

    bis 13 Uhr

    • Bühnenprogramm 

    bis 18 Uhr

    • Maifest mit Angeboten für die ganze Familie vor dem Roten Rathaus
  • Fahrraddemo-Route [GPX KML GeoJSON CSV FIT Handy]


Nach oben