Deutscher Gewerkschaftsbund

27.03.2019
Tag der Arbeit in Berlin

EUROPA. JETZT ABER RICHTIG!

unter diesem Motto der Gewerkschaften werden zum 1. Mai 2019 wieder Hunderttausende Kolleginnen und Kollegen demonstrieren und ihren Tag der Arbeit feiern.

Im Aufruf des DGB zum 1. Mai 2019 heißt es unter anderem: „Europaweite Standards für gute Arbeitsbedingungen statt Dumping-Wettbewerb zwischen den Mitgliedsstaaten mit prekärer Arbeit und niedrigen Löhnen. Wir brauchen mehr Tarifbindung in ganz Europa und armutsfeste Mindestlöhne in jedem EU-Mitgliedsstaat (DGB-Aufruf zum 1. Mai 2019).

Der 1.Mai in Berlin startet mit drei Demonstrationszügen vom Hackeschen Markt.

Neben dem klassischen Demonstrationszug wird es wieder einen Motorrad- und Fahrradkorso geben. 

Fahrradfans aufgepasst: Der DGB erinnert an Höhepunkte der Arbeiterbewegung in Berlin, die IG Metall berichtet von ihren aktuellen sozialen Kämpfen und der ADFC Berlin erläutert, wie Radfahrende sich für Flächen- und Umweltgerechtigkeit, Solidarität und Sicherheit im Straßenverkehr einsetzen.

Auch in diesem Jahr werden wieder attraktive Preise verlost. Spiel, Spaß und Musik für klein und groß gehören dazu und last but not least vielfältige Angebote für das leibliche Wohl.

Sei dabei am 1.Mai:  Europa. Jetzt aber richtig!


Nach oben

1. Mai 2019