Deutscher Gewerkschaftsbund

26.08.2021

26. August 2021 um 18 Uhr THEMA: SCHULREINIGUNG

Schulreinigung zurück in die öffentliche Verantwortung!

Nicht erst seit Corona stinkt es Schülern, Eltern, Lehrern, Schulhausmeistern, aber auch den Reinigungskräften selbst, unter welchen Bedingungen an den Berliner Schulen für Hygiene gesorgt wird… oder eben auch nicht! Eklige Toiletten, nicht geleerte Mülleimer und schlierige Fenster sind mit der Auslagerung der Verantwortung für die Schulreinigung an private Reinigungsunternehmen zum Normalzustand an Berliner Schulen geworden.

Mit Unterstützung des DGB hat die Initiative „Schule in Not“ nun in Tempelhof-Schöneberg einen ersten Erfolg errungen, um diese katastrophale Situation zu beenden. Die Bezirksverordnetenversammlung hat einstimmig einem Einwohnerantrag stattgegeben, wonach die Auslagerung der Schulreinigung an private Unternehmen beendet und wieder in die bezirkliche Verantwortung übergehen soll. Nun wird es darauf ankommen, dass dieser Beschluss so umgesetzt wird, dass sich die Bedingungen für alle Betroffenen deutlich verbessern.

Was muss dafür jetzt getan werden? Dazu suchen wir das Gespräch mit:

  • Oliver Schworck (SPD), Bezirksstadtrat und Leiter der Abteilung Jugend, Umwelt, Gesundheit, Schule und Sport
  • Heiko Glawe (DGB), Geschäftsführer der DGB-Region Berlin
  • Gabriele Homann, Personalrätin BA Tempelhof-Schöneberg (angefragt)
  • Anne Zetsche, Aktivistin von Schule in Not e.V.
  • N.N. (IG BAU), Beschäftigte in der Gebäudereinigung


Moderation: Raoul Didier, stv. Vorsitzender des DGB-Kreisverbandes Tempelhof-Schöneberg 

Seniorenfreizeitstätte
Stierstraße 20 A, 2159 Berlin
(M48, M85 Breslauer Platz)

Donnerstag, 26. August 2021 um 18 Uhr (Ende ca. 20 Uhr)


Pandemiebedingt ist die Anzahl der Teilnehmerzahl begrenzt. Verbindliche Anmeldung ist bis zum 20. August 2021 unter roghieh.ghorban@dgb.de erforderlich. Unterwegs im Haus ist Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Wir sind bemüht eine Übertragung als Live-Stream im Internet zu ermöglichen. 


Nach oben

Kreisverband Tempelhof-Schöneberg

Vorsitzender: Peter Witt

Stellv. Vorsitzender: Raoul Didier

c/o DGB Region Berlin
Kapweg 4
13405 Berlin

Telefon: 030 / 21240 - 250
kv.tempelhof-schoeneberg@dgb.eu 

 

Zuletzt besuchte Seiten