Deutscher Gewerkschaftsbund

23.04.2019
Wohnen muss bezahlbar werden!

Deine Unterschrift gegen Wohnungsnot

Immer mehr Beschäftigte in Deutschland und Europa können es sich nicht leisten an ihrem Arbeitsort zu wohnen. Deshalb unterstützt der DGB die neu gegründete Europäische Bürgerinitiative (EBI) „Housing for all / Wohnen für alle“.

Gemeinsam mit verschiedenen Organisationen aus unterschiedlichen europäischen Ländern fordert die Europäische Bürgerinitiative die Europäische Kommission auf, bessere rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen zu schaffen, um die Wohnungsnot in ganz Europa zu bekämpfen.

Wir können die Europäische Kommission dazu bringen, das Heft des Handelns endlich in die Hand zu nehmen. Dafür müssen europaweit mindestens eine Million Unterschriften sammeln, in Deutschland brauchen wir 72.000. Wir alle können dazu beitragen, dass dieses Ziel erreicht wird!

Unterschreiben kann jeder, entweder digital auf der Website der Bürgerinitiative unter: www.housingforall.eu, oder analog auf einem Unterschriftenformular.


Nach oben
Ko­lum­ne "Fra­gen zum Ar­beits­recht"
DGB
Die Leserinnen und Leser der Tageszeitung "Tagesspiegel" kennen DGB-Arbeitsrechtsexpertin Marta Böning. Sie beantwortet auf der Karriere-Seite Fragen zum Arbeitsrecht. Hier können Sie die Beiträge nach ihrem Erscheinen im Tagesspiegel online nachlesen.
zur Webseite …